Die freie Trauung. Oder: Damit EUER Tag unvergesslich wird!

Ich erinnere mich sehr gut, dass ich während der Vorbereitungen zu meiner eigenen Hochzeit oft den Wunsch nach einer ganz individuellen Trauung verspürt habe. Mein Mann Robert und ich sind beide konfessionslos und das Standesamt war damals unsere einzige Option. In Anbetracht der Tatsache, dass wir beide zuvor bereits als Gäste verschiedene standesamtliche Trauungen erleben durften, weiß ich noch, dass sich bei diesem Gedanken etwas Ernüchterung breit machte. Wir hatten damals Glück und dank einer tollen Standesbeamtin eine außergewöhnlich schöne Trauung. Aber wie unendlich schade ist es für viele Paare, die weniger Glück haben und für die, aus den unterschiedlichsten Gründen zum Beispiel auch eine kirchliche Trauung nicht in Frage kommt? Genau für diese Paare ist eine freie Trauung eine wundervolle Möglichkeit und Türöffner zur Hochzeit eurer Träume!

Zum Einstieg

Der Tag der Hochzeit ist im Empfinden vieler der schönste Tag im Leben zweier Menschen, die sich lieben. Natürlich geht es dabei um mehr als nur die Trauzeremonie, aber letztlich ist sie das Herzstück! Und damit das, was diesen ohnehin besonderen Tag einzigartig macht.

Eine freie Trauung schafft genau diese Einzigartigkeit! Sie stellt euch, eure Geschichte und das, was euch verbindet in den Mittelpunkt: Eure Liebe! Und genau dadurch hebt sie sich, sowohl von der standesamtlichen Trauung als auch von der christlichen Zeremonie ab!

Dabei steht sie allen Paaren offen, völlig unabhängig von Religionszugehörigkeit oder einer bestimmten Weltanschauung.

Und genauso offen kann sie gestaltet werden. Nichts ist vorbestimmt! Romantisch, verrückt, spirituell, leidenschaftlich, bunt, kreativ, unkonventionell. Perfekt! Lasst euren großen Tag einfach so sein, wie ihr selbst! Traut euch und gemeinsam bekommen wir das hin!

Hochzeitsfeier von Barbara und Heiko. Immer mehr Paare wünschen sich die etwas andere, ganz individuelle Hochzeit als Alternative zur kirchlichen Trauung. Außergewöhnlich, kreativ und individuell wie das Paar selbst.

Mein Angebot

Zu einer einzigartigen Trauzeremonie braucht es mehr als nur eine passable Rede!

Ich möchte mit eurer Zeremonie etwas für euch schaffen, das bleibt. Eine freie Trauung, in der ihr euch wiederfindet und die eine Bedeutung für euch hat. Nichts von der Stange, sondern maßgeschneidert für euch!

Damit das gelingt brauche ich Zeit. Vor allem mit euch! In der Vorbereitung plane ich deswegen mindestens drei Gespräche mit euch ein. Zum Kennenlernen und euch erleben. Zum Fragen stellen, Geschichten lauschen, Ideen entwickeln und Wünsche sammeln. Um nur einige der Zutaten zu nennen, die ich für die Entwicklung eurer Zeremonie inklusive eurer Traurede benötige.

Abseits dieser Gespräche stehe ich euch natürlich in der Vorbereitungsphase jederzeit auch telefonisch oder per E-Mail für Fragen und Detailabstimmungen zur Verfügung.

Ihr wünscht euch Trauzeugen oder möchtet die Zeremonie gern durch einen Live-Künstler ausgestalten? Ich kümmere mich im persönlichen Kontakt darum, sie harmonisch in die Zeremonie einzubinden und perfekt in Szene zu setzen.

Gern unterstütze ich euch bei Bedarf auch bei der Vermittlung von Dienstleistern, die euch am Tag der Taufe den Rücken frei halten und für euch bleibende Erinnerungen schaffen. Sprecht mich einfach an!

Schreibt mir!